Mantrailing Intensivkurs

Mit Theorie und Praxis - 25. bis 27. November 2022


Wann:

 Die Theorie findet am 25. November abends per Videoschalte statt (Dauer ca. 80 Minuten)

Praxis: Samstag, 26. November von 10 - 16 Uhr

Sonntag, 27. November 10 - 15 Uhr

Verpflegung bitte mitbringen!

 

Kosten:

DAS SEMINAR IST AUSGEBUCHT!
Aktive Teilnahme:  220 €  für 2 Tage pro Mensch/ Hund-Team (Kosten für den 2. Hund auf Anfrage)
Zuschauer ohne Hund: 25 €/ Tag

 


Ort:

Das Seminar findet im Umkreis einer maximalen Entfernung von ca. 20 km von Würzburg statt . Die genauen Treffpunkte werden den TeilnehmerInnen rechtzeitig mitgeteilt.

 

Kontakt: info@feuerwehr-steinmark.de

 

Hinweis: Wir behalten uns vor, das Seminar kurzfristig zu verschieben.

 

Wir bieten Ihnen mit unserem Mantrailing Intensivkurs die unverbindliche Möglichkeit, Mantrailing unter fachkundiger Anleitung einfach mal auszuprobieren.

In der Theorie lernen Sie erst ein paar grundlegende Dinge zum Thema Geruch und Verhalten des Hundes kennen, die Sie an den folgenden Tagen dann auch in der Praxis umsetzen und beobachten können. Mit Ihrer Teilnahme unterstützen Sie außerdem unsere ehrenamtliche Arbeit!

 

Auch wenn sich das Seminar primär an Anfänger richtet, sind auch Fortgeschrittene willkommen - die Arbeit orientiert sich dabei am Leistungsstand jedes einzelnen Teams.

 

Am Freitag Abend gibt es eine theoretische Einführung ins Mantrailing per Videoschalte (Dauer ca. 80 Minuten mit kurzer Pause).

 

Am Samstag geht es nach einer Einführung ins Leinenhandling zu den ersten Trails mit dem Hund. Dabei leiten wir Sie und Ihren Vierbeiner individuell in kleinen Gruppen an. 

Mittags machen wir eine gemeinsame Pause (Selbstverpflegung), bei der gern auch Fragen in der Gruppe besprochen werden können.

 

Der Sonntag dient der Festigung des Gelernten.

 

Unser Seminar setzt folgende Schwerpunkte in der Praxis:

- Aufbau einer Such- und Arbeitsmotivation beim Hund

- das richtige Leinenhandling

- die Verknüpfung von Geruchsartikel und Suche nach der vermissten Person

- Beurteilung der natürlichen Verhaltensweisen des Hundes

- Den Hund lesen lernen, wenn der Trailverlauf nicht bekannt ist

 

 


Mantrailing mit dem Westlaekenteam

Vom 23. bis 25. September 2022

Mantrailing, Westlaekenteam, Andreas Vogel, Feuerwehr Steinmark, Feuerwehr Lippstadt, Suchhunde, Rettungshunde, Personensuche

Wann:

 Vom 23. bis 25. September 2022

 

Kosten:
Aktive Teilnahme: 

380 € / 3 Tage pro Mensch/ Hund-Team

(Kosten für den 2. Hund auf Anfrage)

290 € / 2 Tage pro Mensch/ Hund-Team

(Kosten für den 2. Hund auf Anfrage)
Zuschauer: 50 €/  Tag


Wo:

Vorläufige Planung:

Freitag, 23.09. Bad Mergentheim 10-17 Uhr

Samstag, 24.09. Würzburg 10-17 Uhr

Sonntag, 25.09.Würzburg 10-15 Uhr

Die endgültige Festlegung der Trainingsorte und -zeiten erfolgt kurz vor Seminarbeginn.

 

Kontakt: info@feuerwehr-steinmark.de

 

Hinweis: Wir behalten uns vor, das Seminar kurzfristig zu verschieben.

 

Wir freuen uns, erneut das Westlaekenteam bei uns begrüßen zu dürfen. Das bekannte Trainerteam aus  NRW - jetzt auch Bestandteil der im Aufbau befindlichen Rettungshundestaffel der Feuerwehr Lippstadt - hat sich voll und ganz dem Thema Mantrailing verschrieben. Die Grundlage bildet dabei die sog. Kocher-Methode.

 

In Gruppen arbeiten wir nach vorheriger Sichtung individuell an den Problemstellungen der einzelnen Teams. Insbesondere interessieren uns dabei folgende Schwerpunkte: 

- der zügige Start vom Geruchsartikel

- das richtige Leinenhandling
- Beurteilung der natürlichen Verhaltensweisen
- Den Hund lesen lernen, wenn der Trailverlauf nicht bekannt ist

 

Mittags gibt es eine kurze gemeinsame Pause (Selbstverpflegung). Abends besteht Freitag und Samstag die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Essen (Selbstzahler).

Das Seminar richtet sich an Mantrailer aller Erfahrungsstufen - vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen. Die Arbeit orientiert sich dabei am Leistungsstand jedes einzelnen Teams.