Rettungshundestaffel einsatzbereit - Freude bei der Feuerwehr Steinmark


Am 8. Mai 2021 war es endlich soweit: das zweite Team unserer Mantrailer-Staffel hat erfolgreich die letzten Prüfungen zur Einsatzreife bestanden. Mit Bravour bewältigte der Kleine Appenzeller Sennenhund Aleno mit Hundeführerin Annabell die sogenannte RH 2 VS. In unter einer Stunde Suchzeit verfolgte er einen 24 Stunden alten, rund zwei Kilometer langen Trail, der einmal quer durch Altfeld (Marktheidenfeld) und über die angrenzenden Felder zur vermissten Person führte. Auch die beiden Negative (Startnegativ/ Person war nie am Startpunkt gewesen, sowie das Negativ nach Spurabbruch) bestand Aleno im weiteren Verlauf des Tages mit großer Souveränität. Wir gratulieren unserer Staffelleiterin Annabell mit Aleno zu dieser großartigen Leistung!

 

Die Rettungshundestaffel ist nun mit zwei vollständig geprüften Hunden einsatzbereit.

 

Außerdem freuen wir uns, dass ein weiteres Team an diesem Tag erfolgreich die Eignungsprüfung für Mantrailer (RH 1) abgeschlossen hat. Wir gratulieren Leonie mit ihrer Weißen Schäferhündin Enni, die einen fast 500 Meter langen Trail in Michelrieth bewältigten.

 

Wir danken allen Helfern und Versteckpersonen sowie natürlich unserem Prüfer Lothar Sinner!

 

Mantrailing, Feuerwehr Steinmark, Prüfung, Vermisstensuche, Kleiner Appenzeller Sennenhund
Annabell Bauer mit Aleno
Mantrailing, Feuerwehr Steinmark, Prüfung, Vermisstensuche, Weißer Schäferhund
Leonie Eckert mit Enni