Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Steinmark


Ereignisreiche Woche in der Feuerwehr Steinmark

Rettungshundestaffel, Feuerwehr, Steinmark, Annabell Bauer, Andreas Götz, Mantrailer

Staffelleiterin Annabell Bauer mit Aleno und stellvertretender Staffelleiter Andreas Götz mit Olana

Einen goldenen Oktober erleben zur Zeit nicht nur die Bäume im Spessart. Auch für die Freiwillige Feuerwehr Steinmark ist der Start in den Oktober 2020 nach einer längeren Coronapause sehr erfolgreich.

 

 

Zunächst konnte unser stellvertretender Kommandant Tobias Kunkel nach längerer Wartezeit auf einen Lehrgangsplatz mit einer erfolgreich bestandenen Prüfung zum Gruppenführer von der Staatlichen Feuerwehrschule aus Würzburg zurückkehren. Nach der sehr praxisnahen und lehrreichen Woche ist die Führung der aktiven Wehr nun noch schlagkräftiger bei der Gefahrenabwehr und dem Schutz der Bevölkerung.

 

 

Weiterhin hatten zwei unserer Kameraden am vergangenen Samstag die Möglichkeit an einem Fahrsicherheitstraining für Feuerwehren teilzunehmen. Zusammen mit Einsatzfährzeugen und Maschinisten von den Feuerwehren aus Neuhütten, Partenstein, Kreuzwertheim und Billingshausen, konnten Julian und Tobias Kunkel die Grenzen unseres bereits in die Jahre gekommenen TSFs austesten, welche allerdings ohne gewohntes ABS schneller als bei den heute üblichen Kraftfahrzeugen erreicht waren. Mit diesem Fakt im Bewusstsein kommen hoffentlich heute und auch in Zukunft alle Einsatzkräfte unbeschadet zum Einsatzort und wieder nach Hause.

 

 

Auch bei unserer Mantrailer-Rettungshundestaffel gab es Grund zur Freude. Hier konnten wir eine weitere große Hürde nehmen und mit Andreas Götz und Hündin Olana unseren ersten offiziell geprüften und einsatzbereiten Hundeführer vorstellen. Die letzte der drei benötigten Prüfungen konnte Götz am Sonntag bei unserer befreundeten Wehr in Sömmersdorf erfolgreich abschließen. Somit fehlt uns nur noch ein weiterer Hundeführer, um eine einsatzbereite Hundestaffel melden zu können.

 

 

Im gleichen Zug konnten wir bei der Prüfung auch erstmals unsere neue Einsatzkleidung für die Hundestaffel vorstellen. Durch die rote Farbe können sich unsere Hundeführer und Begleitpersonen nun sicherer im Straßenverkehr bewegen und sich gegenüber den anderen Einsatzkräften auch farblich abheben.

 


Herzlichen Dank an unsere Sponsoren


Für die Mantrailer-Staffel der FFW Steinmark suchen wir noch engagierte HundeführerInnen.
Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren für ihre Unterstützung bei unserer Tombola.